WIR machen Politik für HOMBRUCH!

Dortmund - Hombruch

Norbert Schilff, Vorsitzender SPD-RatsfraktionDie 70 Delegierten des außerordentlichen Parteitages der SPD im Stadtbezirk Hombruch schicken ihre Kandidat*innen für die Kommunalwahl 2020 ins Rennen: Norbert Schilff (Fraktionsvorsitzender der SPD-Ratsfraktion, Kommunalwahlbezirk (KWB) 31, Ortsverein Hombruch) ist der einzige Hombrucher, der wieder für den Rat kandidieren wird. Jonas Hassel (KWB 30, Ortsverein Kirchhörde/Löttringhausen), Sylvia Ixkes-Henkemeier (KWB 29, Ortsverein Barop) und Mereille Schauer (KWB 32, Ortsverein Menglinghausen) sind neue Kandidat*innen für den Rat der Stadt Dortmund.

 

Volker Schultebraucks, SPD StB-Vorsitzender HombruchSpitzenkandidat für die Bezirksvertretung Hombruch ist der Stadtbezirksvorsitzende Volker Schultebraucks (Kirchhörde/Löttringhausen). Neben ihm sind folgende Kandidat*innen nominiert worden: Mireille Schauer (Menglinghausen), Markus Demtröder (Kruckel), Dagmar Kurth (Bittermark/Lücklemberg), Michael Twardon (Persebeck), Dr. Mahkam Safai-Shahverdi (Eichlinghofen), Andreas Beyna (Bittermark/Lücklemberg), Alisa Löffler (Hombruch), Jonas Hassel (Kirchhörde/Löttringhausen), Ann-Kathrin Scheumann (Kirchhörde/Löttringhause), Fabian Reiners (Barop), Christiane Lusebrink-Dickewied (Barop), Jan Möllmann (Barop), Barbara Joswig (Hombruch), Norbert Marschner (Kirchhörde/Löttringhausen), Tanja Melina Moszyk (Brünninghausen), Jan Kirchdörfer (Hombruch), Nils Gröning (Eichlinghofen), Georg Holuscha (Kruckel), Klaus Dieter Schüler (Hombruch), Gerhard Vogt (Barop).

 

„Erfreulich ist,“ - so Volker Schultebraucks - „dass auch diesmal wieder einige junge Leute den Weg in die Kommunalpolitik suchen. Wir würden uns freuen, wenn sie auch von den Wähler*innen die Chance bekommen, zeigen zu können, dass junge Menschen gute Politik für Hombruch und Dortmund machen.“

 

Die Kandidaturen werden nun noch offiziell auf dem Parteitag des SPD Unterbezirks Dortmund am 30. November 2019 bestätigt.

 

Klaus Ulrich Steinmann, stellv. Bezirksbürgermeister HombruchEmotional wurde es, als Klaus Ulrich Steinmann sich bei den Genossinnen und Genossen für das in ihn gesetzte Vertrauen der letzten 20 Jahre setzte. Steinmann ist seit 1999 Mitglied der Bezirksvertretung Hombruch, in den Jahren 2004 – 2009 war er Bezirksvorsteher und zuletzt stellv. Bezirksbürgermeister. Die Delegierten gaben den Dank an Uli Steinmann mit einem lang anhaltenden Beifall zurück.

Aktuelles

  • Altschuldenregelung wäre ein großer Sprung nach vorne
    Etliche Kommunen könnten sich kaum noch aus dem Teufelskreis einer immer weiter steigenden Verschuldung befreien, so Fraktionsvize Achim Post. Umso mehr begrüßt er die aktuelle Initiative für eine faire Altschuldenregelung.
  • Gute-Kita-Gesetz: für mehr Qualität und weniger Gebühren
    Ende dieser Woche stehen alle 16 Verträge mit den Bundesländern zum Gute-Kita-Gesetz. SPD-Fraktionsvizechefin Mast lobt: "Das ist ein weiterer zentraler Schritt, damit Deutschland zum kinderfreundlichsten Land Europas wird."
  • Demokratie stärken, Zivilcourage fördern
    Die Vorsitzenden der SPD-Fraktionen des Bundestages, des Abgeordnetenhauses, der Bürgerschaften und der Landtage sowie der SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament haben eine gemeinsame Eklärung abgegeben zur Stärkung der Demokratie.

Nächster Termin

in 6 Tagen 12 Std. 14 Minuten

27.11.2019
19:00 - 21:00 Uhr

SPD StB-Vorstandssitzung Hombruch

Bild- und Tonaufnahmen

Bei unseren Veranstaltungen werden auch Bild- und Tonaufnahmen gemacht. Diese dienen sowohl der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als auch der (internen) Dokumentation von Veranstaltungen. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass auch Bild- und Tonaufnahmen von Ihnen verwendet werden dürfen. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie an einer Veranstaltung teilgenommen haben und nicht möchten, dass Bild- und Tonaufnahmen, auf denen Sie erkannt werden könnten, veröffentlicht werden.

Login Form

Suchen